Skip to main content

5000 km mit dem Fahrrad für Familien mit schwerstkranken Kindern

By 12/12/2023Dezember 14th, 2023Aktuelle Nachrichten, Aktuellesl, News

Abdul-Aleem Malik will im April 2024 eine Pilgerfahrt mit dem Fahrrad von Darmstadt nach Mekka durchführen. Seine Ehefrau Aylin Malik unterstützt das Projekt bei der aufwändigen Planung und Organisation. Mit der Aktion möchte Abdul-Aleem Malik Spenden für das KinderPalliativTeam Südhessen sammeln. Seine Motivation fasst er folgendermaßen zusammen:

„Unser Sohn Ibrahim-Khalil wurde nach der Geburt (10.6.2021) bis zu seinem letzten Tag (5.9.2022) durch das KinderPalliativTeam Südhessen liebevoll versorgt. Die Versorgung bedeutete für uns ein Stück Normalität als Familie, wodurch wir die Erkrankung und Umstände oft vergessen konnten. Es war unser größter Wunsch, unseren Sohn zu uns nach Hause zu bringen, damit er seine Freunde und Familie kennenlernt. Dieser Traum wurde nach sieben Wochen Intensivstation erfüllt. Jetzt möchte ich etwas zurückgeben und unsere Erfahrungen gekoppelt mit dieser Aktion als Empowerment für betroffene Familien nutzen.“

Am 14. November drehte der Hessische Rundfunk einen kurzen Beitrag über die geplante Aktion: Maintower (ab Min 3:57)

Wir vom KinderPalliativTeam Südhessen werden in den nächsten Monaten immer wieder über dieses außergewöhnliche Spendenprojekt berichten und danken Familie Malik schon jetzt von Herzen für ihr großes Engagement. Die Spenden werden wir für unsere rein spendenfinanzierten Angebote einsetzen, beispielweise für:

  •  „Chance auf gemeinsame Zeit – Palliative Beratung und Planung vor der Geburt eines lebensverkürzt erkrankten Babys: Palliative Beratung vor und nach der Geburt
  • Psychosoziale Unterstützung für Familien in palliativer Versorgung, mögliche Themen sind z. B. Beratung für Unterstützungs- und Entlastungsmöglichkeiten, Hilfe bei Formalitäten
  • Tiergestützte Therapie mit Labradorhündin Paula, die beruhigen und Trost spenden kann: Tiergestützte Therapie
  • Aromapflege, die Beschwerden sanft und einfach lindern kann
  • „Immer im Herzen-Projekt“ – eine Erinnerungsbox & Website, die Mut macht und Halt gibt: www.immer-im-herzen.eu

Mit Ihrer Spende helfen Sie dabei, dass schwersterkrankte und sterbende Neugeborene ihre verbleibende Lebenszeit würdevoll verbringen können – herzlichen Dank!

Hier erfahren Sie mehr über die Spendenkation:
https://www.abrahams-children.com

Annette Flegel
annette.flegel[at]palliativteam-frankfurt.de
0151 – 40 20 68 66

Christoph Michel
christoph.michel[at]palliativteam-frankfurt.de
0151 – 40 20 68 65

Fragen rund um Spendenbescheinigungen gerne an:
spenden[at]palliativteam-frankfurt.de