Category

Aktuellesl

TOUR DER HOFFNUNG TEAM BENSHEIM UNTERSTÜTZT DAS KINDERPALLIATIVTEAM SÜDHESSENMIT BIS ZU 20 000 EURO

By | Aktuelle Nachrichten, Aktuellesl, News, Uncategorized

Hilfe für das KinderPalliativ Team

Bensheim.Das Team Bensheim der Tour der Hoffnung hat ein neues Projekt auf den Weg gebracht. Die Ehrenamtlichen aus Bensheim helfen dem in Frankfurt-Sachsenhausen ansässigem Kinder-Palliativ-Team Südhessen mit einer Spendensumme von bis zu 20 000 Euro.

Mehr zu dieser großartigen Aktion hier: Bergsträßer Anzeiger

PalliativTeam-Weihnachtsfeier 2019

By | Aktuelle Nachrichten, Aktuellesl, News

Der Direktor des Marriott Hotels, Herr Hefel, hat sich erneut entschlossen, unser Engagement und unseren Einsatz für die Menschen in der Stadt zu würdigen und unserem gesamten Team eine wunderbare Weihnachtsfeier geschenkt.

Vielen Dank an das Team des Marriott Hotels, das uns an diesem Abend verwöhnt hat.

Anbei ein paar Schnappschüsse von der großartigen Weihnachtsfeier.


Herr Adam und Herr Kumar vom exzellenten Marriott Team: Tausend Dank!


Byron Bogues – unser fantastischer DJ an diesem Abend. Herzlichen Dank!


Bend it like Beckham!


Das Buffet ist eröffnet.


Bon Appetit!


Good Times!

1. Deutscher Kongress Advance Care Planning

By | Aktuelle Nachrichten, Aktuellesl, News

 

Der medizinische Fortschritt bringt, gerade auch bei schweren gesundheitlichen Krisen oder am Lebensende, eine Vielzahl von Behandlungsoptionen mit sich. Häufig ist der erkrankte Mensch in der aktuellen Situation nicht mehr in der Lage, selbst über seine Behandlung zu entscheiden. Seine Wünsche an die medizinische Behandlung und Begleitung sind vielfach nicht oder nur unzureichend bekannt. Daher hat sich international das Konzept des Advance Care Planning (ACP) als Angebot zur Vorausplanung entwickelt. Kern dieses Konzeptes ist es, die Behandlungswünsche der Betroffenen für den Fall, dass sie selbst nicht mehr entscheiden können und schwer erkranken, durch frühzeitige Gespräche zu ermitteln, zu dokumentieren und ihnen zur Umsetzung zu verhelfen. Durch  § 132g SGB V  können Einrichtungen der stationären Altenhilfe und der Eingliederungshilfe nun erstmals ein kassenfinanziertes Angebot zur „gesundheitlichen Versorgungsplanung“ machen, das sich an diesem Konzept orientiert.

Das Thema gesundheitliche Vorausplanung hat damit in den vergangenen Jahren in Deutschland – nicht zuletzt durch die Aufnahme des § 132g ins SGB V – zunehmend an Bedeutung gewonnen und wird mittlerweile breit diskutiert.

Um die Möglichkeit zur Information, aber auch einen intensiven Austausch auf der Grundlage der unterschiedlichen bisherigen Erfahrungen zu bieten, laden wir herzlich ein zum

1. Deutschen Kongress Advance Care Planning

vom 5.- 6. März 2020

in Köln

 

Der Kongress richtet sich in erster Linie an Fachpublikum, steht aber insbesondere auch mit dem Bürgerforum am 4.3.2020 allen Interessierten offen.

Als Fachgesellschaft sieht die DiV-BVP e.V. ihre Aufgabe darin, die Implementierung von ACP und § 132g SGB V auf qualitativ hohem Niveau fördern. Mit der Organisation des Kongresses möchte sie einen Beitrag dazu leisten.

Weitere Informationen und das Anmeldeformular finden Sie unter:

https://www.div-bvp.de/erster-kongress-advance-care-planning/ 

 

Impressionen vom Tag der offenen Tür

By | Aktuelle Nachrichten, Aktuellesl, News

Unser Tag der offenen Tür am 15. Mai war ein großer Erfolg.
Knapp 200 Besucherinnen und Besucher kamen zu uns in die Geleitstraße in Frankfurt-Sachsenhausen.
Darunter waren viele Förderer und Freunde, ehrenamtliche Mitarbeiter, betroffene Familienangehörige, Mitarbeiter ähnlicher Dienste und zahlreiche Krankenpflegeschüler.

 

           

Es war eine schöne Gelegenheit, unseren zahlreichen Helfern und Gönnern einfach einmal „Dankeschön“ zu sagen, neuen Interessenten zu begegnen, zu „networken“ und unsere Gäste mit relevanten Informationen zu Themen wie z. B. Wundversorgung und Hygiene im ambulanten Umfeld zu versorgen.

 

 

                    


 

Außerdem konnten wir unsere laufenden Projekte wie z. B. unsere „Psychosoziale Beratungsstelle“ und unser neuestes Angebot „Letzte Hilfe für Kids“ präsentieren.

    


 

Der heimliche Star: Therapiehund Paula

     

 

 


 

        

 

Ein echtes Highlight: Stimmungsvolle Musik von Liedermacherin Valentina Lobello (Peaceful Peas) und unserem Teammitglied David von Amstel, der auch einen Vortrag zum Thema „Der stille Elternteil“ hielt


 

Kinderarzt Joachim Pietz – der Mensch vom Team Paula – informierte über „Spannungskopfschmerzen und Migräne“ und gab wertvolle Tipps zu Entspannungsübungen bei Schmerzen.


 

Nicht zu vergessen:

Das großartige, selbstgemachte Catering der gesamten Belegschaft der Palliativteam gGmbH

und die tatkräftige Unterstützung der Pfadfinder Niedernhausen,

die während des ganzen Tages die fleissigen Helfer im Hintergrund waren.